Festnahmen nach Auseinandersetzung

Polizeimeldung vom 30.09.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2353
In der vergangenen Nacht wurde die Polizei zu einer Schlägerei in Mariendorf gerufen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen gerieten drei Polizisten einer Einsatzhundertschaft, die privat unterwegs waren, gegen 2 Uhr auf dem Gehweg des Mariendorfer Dammes in Höhe der Reißeckstraße aus bislang unbekannten Gründen in Streit mit einem Jugendlichen und zwei jungen Männern, 17 und 18 Jahre alt. Einer dieser drei soll ein Messer gezogen und damit zwei Polizisten, 25 und 24 Jahre alt, am Oberkörper verletzt haben. Die Verletzung des 25-Jährigen musste ambulant in einem Krankenhaus versorgt werden. Die Tatverdächtigen flüchteten zunächst vom Ort und wurden durch alarmierte Kräfte der Polizeiabschnitte 44 und 46 in der Nähe festgenommen. Das Trio wurde der Kriminalpolizei übergeben. Die weiteren Ermittlungen dauern an.