Beim Rückwärtsfahren Fußgängerin erfasst

Polizeimeldung vom 19.09.2019
Pankow

Nr.2267
Verletzungen an einer Hand und einem Bein erlitt gestern Nachmittag eine 57-Jährige bei einem Verkehrsunfall in Französisch Buchholz. Nach derzeitigen Erkenntnissen war gegen 17.30 Uhr ein 24-Jähriger mit seinem Renault in der Pasewalker Straße rückwärts gefahren, um am Fahrbahnrand anzuhalten und hatte dabei die Fußgängerin erfasst, die gerade die Fahrbahn in Höhe einer Fußgängerfurt überquerte. Die 57-Jährige stürzte und wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten sie und brachten sie zur Behandlung in ein Krankenhaus.