Geschäftseinbrecher festgenommen

Polizeimeldung vom 21.08.2019
Pankow

Nr. 2046
Polizisten nahmen heute früh einen mutmaßlichen Einbrecher in Weißensee fest. Gegen 4.15 Uhr hörten Anwohner der Bizetstraße das Klirren von Glas und sahen daraufhin zwei Männer auf einem Hinterhof an einer eingeschlagenen Fensterscheibe zum Büro einer Firma. Wenig später kehrten die beiden Männer auf den Hof zurück. Dabei trug einer von ihnen einen Computer auf dem Arm. Beide entfernten sich getrennt voneinander rasch vom Ort, wobei derjenige, der den Rechner trug, in Richtung Berliner Allee rannte. Den Einsatzkräften gelang es nur wenig später diesen Mann in einer Kneipe an der Berliner Allee ausfindig zu machen. Hier versuchte er zwar noch zu flüchten, konnte dennoch von den Polizeibeamten festgenommen werden. Den 36-Jährigen brachten die Einsatzkräfte in eine Gefangenensammelstelle, wo er dem Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 überstellt wurde, das auch die Ermittlungen nach dem unbekannten mutmaßlichen Mittäter übernahm.