Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 22.07.2019
Treptow-Köpenick

Nr. 1773
Ein Kradfahrer erlitt gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall in Schmöckwitz schwere Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen soll sich folgendes zugetragen haben: Gegen 17 Uhr bog ein 76-jähriger Autofahrer mit einem VW aus der Einmündung zu einem Campingplatz nach links auf die Wernsdorfer Straße. Hierbei übersah er vermutlich den 29-jährigen Zweiradfahrer, der die Wernsdorfer Straße in Richtung Wernsdorf befuhr. Der Kraftradfahrer leitete zwar eine Notbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß mit dem Pkw jedoch nicht verhindern und stürzte. Dabei fiel das BMW-Motorrad auf ihn. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Mann, der an Rumpf und Arm verletzt war, zur stationären Behandlung in eine Klinik. Bei den ersten Maßnahmen am Ort unterstützten auch Einsatzkräfte der Polizei Brandenburg. Die weitere Bearbeitung des Verkehrsunfalles übernimmt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6.