Fünf Autos brannten

Polizeimeldung vom 15.07.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr.1729
Heute früh stellte eine Zeugin Flammen an Autos in Charlottenburg fest und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die eintreffenden Kräfte konnten gegen 3.15 Uhr die brennenden Autos in der Guerickestraße löschen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden zwei Mazda und zwei Mercedes angezündet. Die Flammen griffen auch noch auf einen Audi über. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt.
Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung übernommen.