Motorradfahrer schwer verletzt

Polizeimeldung vom 24.05.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1226
Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall gestern Mittag in Charlottenburg-Nord. Gegen 13.50 Uhr stand bisherigen Ermittlungen zufolge ein Taxi im Saatwinkler Damm kurz vor der Hinckeldeybrücke im Stau, woraufhin der 43-jährige Fahrgast die hintere rechte Tür öffnete, um zu Fuß weiter zu gehen. Der 49 Jahre alte Motorradfahrer, der mit seiner BMW rechts an den wartenden Fahrzeugen vorbeifuhr, stieß gegen die Tür und stürzte. Dabei erlitt er Bein- und Rumpfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Ein weiteres wartendes Taxi und ein am rechten Fahrbahnrand geparkter BMW wurden bei dem Unfall beschädigt. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme kam es um 14 Uhr und um 18 Uhr zu etwa halbstündigen Sperrungen des Saatwinkler Damms. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 übernahm die Unfallbearbeitung.