Raub auf Spätkauf

Polizeimeldung vom 04.05.2019
Treptow-Köpenick

Nr. 1041
In der vergangenen Nacht überfielen drei Unbekannte einen Spätkauf in Baumschulenweg. Nach den bisherigen Erkenntnissen betraten drei maskierte Männer kurz nach Mitternacht das Geschäft in der Kiefholzstraße und forderten unter Vorhalt einer Pistole, eines Pfeffersprays und eines Hammers die Herausgabe von Wertgegenständen. Der 22-jährige Angestellte kam der Aufforderung nach. Das Trio flüchtete unerkannt mit Geld und Tabakwaren. Der Angestellte wurde nicht verletzt.
Das zuständige Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 übernimmt die weiteren Ermittlungen.