Lauter Knall – Container brannte

Polizeimeldung vom 21.04.2019
Neukölln

Nr. 0949
Zu einem Feuer mussten gestern Abend Polizei und Feuerwehr nach Neukölln ausrücken. Eine Anwohnerin aus der Straße Neuköllnische Allee hörte gegen 18.25 Uhr einen lauten Knall. Als sie aus dem Fenster blickte, sah sie jemanden wegrennen und bemerkte dann einen brennenden Müllcontainer. Die alarmierten Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten die über zwei Meter hohen Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion dauern an.