Auto angezündet

Polizeimeldung vom 12.08.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 1961
Ein Mann hat ein Auto in Tempelhof angezündet. Die Tat ereignete sich am Montag, den 8. April 2019, gegen 1.45 Uhr in der Teilestraße. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass der Gesuchte durch eine weitere, bisher unbekannt gebliebene Person mit einem Auto zum Tatort gefahren wurde. Vermutlich handelte es sich dabei um einen Smart.

Ursprungsmeldung Nr. 0834 vom 8. April 2019: Auto stand in Flammen
In der vergangenen Nacht zündeten Unbekannte einen Audi in Tempelhof an. Kurz vor 2 Uhr bemerkte ein vorbeifahrender Autofahrer den in Flammen stehenden Wagen, der am Fahrbahnrand an der Teilestraße Ecke Rohdestraße geparkt war. Alarmierte Rettungskräfte löschten das Feuer, das den Pkw nahezu komplett zerstörte. Auf Grund der Löscharbeiten blieb der Straßenabschnitt zwischen Rohde- und Teilestraße für rund eine Stunde gesperrt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen.