Schwer verletzter Motorradfahrer nach Unfall

Polizeimeldung vom 21.03.2019
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 0666
Heute Morgen ereignete sich in Mahlsdorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 44-Jährige gegen 7.30 Uhr mit ihrem Citroen den Kressenweg in Richtung Straße Alt Mahlsdorf, bog links in Straße Am Niederfeld ab und stieß dabei mit dem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Motorrad zusammen. In der Folge stürzte der 54 Jahre alte Suzuki-Fahrer, erlitt Kopfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 übernahm die Unfallbearbeitung.