Jugendliche versuchen Frau auszurauben

Polizeimeldung vom 10.03.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 0575
In den gestrigen Abendstunden versuchten zwei Jugendliche eine 18-Jährige in Schöneberg auszurauben. Kurz nach 18 Uhr befanden sich die beiden 15-Jährigen, gemeinsam mit der jungen Frau, in einem Waggon der U3. Am U-Bahnhof Wittenbergplatz sollen die Jugendlichen beim Aussteigen versucht haben, die Handtasche der 18-Jährigen zu entreißen. Dies misslang, so dass sie ohne Beute flüchteten. Von der Frau auf dem Bahnhof Kurfürstenstraße wiedererkannt, nahmen alarmierte Polizisten die beiden vorläufig fest. Bei deren Durchsuchungen fanden die Beamten zudem ein gefälschtes Dokument. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden den Eltern übergeben.