Brandstiftung an Polizeigebäude – Zeugen gesucht

Polizeimeldung vom 27.02.2019
Mitte
Bildvergrößerung: 788351a
Bild: Quelle: bekannt

Nr. 0494
Zu einer schweren Brandstiftung an einem Polizeigebäude heute früh in Moabit sucht der Polizeiliche Staatsschutz nach Zeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand rollten Unbekannte gegen 3.50 Uhr einen Schubwagen zur Zeitungszustellung, in dem sich ein Brandsatz befand, vor den Haupteingang des Gebäudes in der Invalidenstraße und entzündeten ihn. Der Eingangsbereich des Gebäudes wurde durch das Feuer stark beschädigt. Menschen, die sich zum Zeitpunkt des Brandes in dem Haus befanden, wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Ermittler des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt veröffentlichen nun ein Foto eines solchen Schubwagens und haben folgende Fragen:

  • Wer hat in der vergangenen Nacht zwischen 3 und 4 Uhr Personen gesehen, die mit einem wie hier abgebildeten Schubwagen in der Nähe des Brandortes in der Invalidenstraße 57 unterwegs waren?
  • Wer hat sonstige Beobachtungen gemacht, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise nimmt der Polizeiliche Staatsschutz im Bayernring 44 in Berlin-Tempelhof zu den Bürodienstzeiten unter der Rufnummer (030) 4664-952113 und außerhalb der Bürodienstzeiten unter der (030) 4664-952101 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.