Moped und Motorrad in Brand gesetzt

Polizeimeldung vom 16.02.2019
Reinickendorf

Im Märkischen Viertel sind heute früh zwei motorisierte Zweiräder mutwillig angezündet worden.

Nr. 0404
Gegen 3.40 Uhr mussten die Polizei und Feuerwehr in die Finsterwalder Straße ausrücken. Ein Anwohner hatte Flammen an dem dort abgestellten Moped bemerkt. Die Einsatzkräfte löschten den Brand.

Nr. 0405
Ein weiterer Brand wurde gegen 5.40 Uhr von einem Autofahrer gemeldet. Dieser hatte im Eichhorster Weg ein brennendes Motorrad gesehen. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten die Flammen an der Suzuki.

Zu beiden Brandstiftungen, bei denen niemand verletzt wurde, übernahm das zuständige Brandkommissariat des Landeskriminalamtes die Ermittlungen.