Bei Verkehrsunfällen schwer verletzt

Polizeimeldung vom 12.02.2019
Lichtenberg

Nach zwei Verkehrsunfällen gestern Nachmittag in Friedrichsfelde und Alt-Hohenschönhausen wurden ein Radfahrer und eine Fußgängerin schwer verletzt.

Nr. 0362
Zeugenaussagen zufolge setzte ein 22-Jähriger gegen 14.30 Uhr mit seinem Opel in der Volkradstraße zurück. Hierbei stieß er mit einer 77-jährigen Fußgängerin zusammen, die dort die Fahrbahn betreten hatte. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Seniorin mit schweren Verletzungen am Kopf und an den Beinen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Nr. 0363
Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr gegen 16 Uhr ein 80-jähriger Radfahrer die Simon-Bolivar-Straße in Richtung Konrad-Wolf-Straße. Eine 65-Jährige, die hier mit ihrem Suzuki aus der Große-Leege-Straße in Richtung Sandinostraße fuhr, stieß mit dem Radfahrer zusammen. Der 80-Jährige kam mit schweren Verletzungen an der Hüfte zur stationären Behandlung in eine Klinik.