Diebesgut in Pkw festgestellt – Festnahmen

Polizeimeldung vom 16.01.2019
bezirksübergreifend

Reinickendorf/Pankow
Nr. 0135
Zivilfahnder der Polizeiabschnitte 11 und 12 überprüften gestern Mittag die Insassen eines Pkw und nahmen im Verlauf der Kontrolle die beiden Insassen fest. Gegen 12.30 Uhr sahen die Beamten hinter dem Steuer des VW einen ihnen bekannten jungen Mann, von dem sie wussten, dass er nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Die Fahnder kontrollierten den 23-Jährigen und seinen 31 Jahre alten Beifahrer in der Residenzstraße, als beide mehrere Werkzeugkoffer ausluden. In dem Polo fanden die Polizisten verschiedene Elektrowerkzeuge, die im weiteren Verlauf der Ermittlungen einem Einbruch in einen Werkstattwagen in Pankow am Eschengraben in der Nacht zu gestern zugeordnet werden konnten. Der VW, die Werkzeuge und Geräte wurden sichergestellt. Die Festgenommenen wurden den Ermittlern des Fachkommissariats der Direktion 1 übergeben und heute nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Ermittlungen dauern an.