Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 19.11.2018
Reinickendorf

Nr. 2429
In den frühen Morgenstunden kam es in Tegel zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen wollte ein 57-jähriger Dacia-Fahrer gegen 4.25 Uhr in der Bernauer Straße wenden. In diesem Augenblick näherte sich von hinten ein 55-jähriger Honda-Fahrer, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und mit seinem Motorrad seitlich in das Auto fuhr und stürzte. Dabei erlitt er am rechten Bein einen Bruch und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernimmt die weitere Unfallbearbeitung.