Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 13.11.2018
Mitte

Nr. 2379
Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Mitte. Nach ersten Ermittlungen war gegen 18.40 Uhr eine 22-Jährige auf einem Motorroller in der Grunerstraße in Richtung Leipziger Straße unterwegs. Gegenüber eines Einkaufszentrums trat bei roter Ampel plötzlich der Mann auf die Fahrbahn. Die 22-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Fußgänger zusammen, woraufhin der 31-Jährige stürzte. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Mann mit schweren Verletzungen des Rumpfes zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die Kraftrollerfahrerin und ihr 24-jähriger Sozius blieben unverletzt.