Fußgängerin von Auto erfasst

Polizeimeldung vom 12.10.2018
Lichtenberg

Nr. 2148
Heute Vormittag kam es in Alt-Hohenschönhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die 74-jährige Frau gegen 10.50 Uhr den Fußgängerüberweg der Gärtnerstraße überqueren. Ein 83-jähriger Opel-Fahrer, der in der Gärtnerstraße in Richtung Rhinstraße unterwegs war, erfasste sie dabei. Die Fußgängerin prallte nach der Kollision gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeuges und stürzte auf die Fahrbahn. Sie kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, wo sie zur stationären Behandlung aufgenommen wurde. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 führt die weiteren Ermittlungen.