Schwerverletzter Kradfahrer nach Unfall mit Pkw

Polizeimeldung vom 15.08.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1690
Am heutigen Vormittag kam es in Westend zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Autofahrer. Gegen 10.50 Uhr befuhren der 20-jährige Yamaha-Fahrer und der 71-jährige VW-Fahrer den Kaiserdamm in Richtung Theodor-Heuss-Platz. Ersten Ermittlungen zufolge, wechselte der Autofahrer aus dem zweiten Fahrstreifen von links in den äußerst linken Fahrstreifen. Hierbei übersah er vermutlich den neben ihm fahrenden Zweiradfahrer, der durch die Berührung stürzte. Durch den Unfall wurde auch ein Ford, der auf dem dortigen Mittelstreifen parkte, beschädigt. Der 20-Jährige wurde mit schweren inneren Verletzungen in ein Krankhaus gebracht und wird intensivmedizinisch behandelt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 übernahm die weitere Bearbeitung.