Zur Toilette wollte er nicht

Polizeimeldung vom 15.08.2018
Treptow-Köpenick

Nr. 1687
Ein Unbekannter überfiel in der vergangenen Nacht ein Lokal in Johannisthal. Gegen 3 Uhr habe der Mann die 49-jährige Angestellte zunächst gefragt, ob er die Toilette des Lokals am Sterndamm benutzen dürfe. Statt nun jedoch in Richtung des WCs zu gehen, soll er ein Messer gezückt und die Frau damit bedroht haben. Er forderte Geld, woraufhin die Mitarbeiterin die Kasse öffnete. Der Räuber nahm sich die Einnahmen, zudem noch weiteres Geld der Frau und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Die 49-Jährige blieb unverletzt.