Motorradfahrer und Sozia bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 06.08.2018
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1633
Bei einem Verkehrsunfall wurden gestern Nachmittag in Kreuzberg ein Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen befuhr gegen 16 Uhr ein 51-jähriger Autofahrer die Hasenheide in Richtung Hermannplatz. Kurz hinter der Lilienthalstraße wechselte der Golf-Fahrer aus dem mittleren in den linken Fahrstreifen, da er mit seinem Fahrzeug wenden wollte. Hierbei übersah er den in der linken Spur in gleicher Richtung fahrenden 31-jährigen Kawasaki-Fahrer. Beim Sturz verletzten sich der Motorradfahrer und seine 27-jährige Sozia so schwer, dass beide in Krankenhäusern stationär aufgenommen werden mussten. Der Autofahrer blieb unverletzt. Das Motorrad wurde beim Unfall stark beschädigt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 hat die Unfallbearbeitung übernommen.