Durch Schuss verletzt

Polizeimeldung vom 06.08.2018
Reinickendorf

Nr. 1632
Noch unklar sind die Hintergründe, warum gestern Vormittag zwei Männer in Wittenau in Streit gerieten. Gegen 10.25 Uhr alarmierten Zeugen Polizei und Feuerwehr in den Weinbrennerweg. Den Aussagen eines 36-Jährigen zufolge soll er hier mit einem ihm Unbekannten in Streit geraten sein. Die verbale Auseinandersetzung in dem dortigen Grünstreifen gipfelte darin, dass er eine Schussverletzung erlitt. Alarmierte Rettungskräfte brachten den am Bein Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Sein Kontrahent flüchtete in unbekannte Richtung. Ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.