Versuchter Raub in Bus

Polizeimeldung vom 07.08.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1640

Am 23. Juni 2017 gegen 10.40 Uhr saß ein damals 93-jähriger Mann in der Kaiser-Friedrich-Straße in Charlottenburg in einem BVG-Bus der Linie 109. Ein unbekannter Mann soll den Senior zunächst bedrängt und plötzlich mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen haben.

Die Benommenheit des alten Mannes habe der Gesuchte ausgenutzt und die Jacke des Rentners durchsucht. Aufmerksam gewordene Fahrgäste sollen dann den Angreifer weggezogen haben, der dabei erneut mit der Faust nach dem Senior geschlagen haben soll. An der Haltestelle Kaiser-Friedrich-Straße flüchtete der Unbekannte aus dem Bus.

Der 93-Jährige erlitt leichte Verletzungen im Gesicht.