Brandstiftung an Transporter

Polizeimeldung vom 10.07.2018
Treptow-Köpenick

Nr. 1460
In Baumschulenweg brannten in der vergangenen Nacht zwei Fahrzeuge nahezu vollständig aus. Gegen 1 Uhr hörten Passanten im Güldenhofer Ufer zunächst einen lauten Knall und sahen wenig später Flammen und dunklen Rauch an einem dort geparkten Transporter. Die Flammen schlugen vom Ford Transit auf einen daneben stehenden Mercedes über und setzten auch diesen in Brand. Alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die brennenden Autos. Ein weiterer Pkw, ein BMW, wurde aufgrund der starken Hitzeeinwirkung leicht beschädigt. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen.