Fahrbahn volksverhetzend besprüht

Polizeimeldung vom 09.07.2018
Treptow-Köpenick

Nr. 1453
In der vergangenen Nacht besprühten Unbekannte eine Straße in Adlershof mit volksverhetzenden Worten. Gegen 23 Uhr bemerkte die Besatzung eines Einsatzwagens die Sachbeschädigung auf der Fahrbahn an der Kreuzung Süßer Grund Ecke Radickestraße. Bei der Beschädigung handelt es sich um Sätze, die Ausmaße von rund 3 × 1 Meter und 12 × 0,5 Meter haben. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.