Fahrrad gestohlen - Festnahme

Polizeimeldung vom 09.06.2018
bezirksübergreifend

Nr. 1266
Charlottenburg-Wilmersdorf/Tempelhof-Schöneberg
Dank aufmerksamer Zeugen gelang es Polizisten der Abschnitte 26, 42 und der 13. Einsatzhundertschaft gestern einen mutmaßlichen Fahrraddieb in Tempelhof vorläufig festzunehmen. Der Diebstahl geschah zunächst um kurz vor 21 Uhr in der Hohensteiner Straße in Wilmersdorf. Ein Zeuge beobachtete, wie ein Mann mit einer Flex einen Fahrradbügel auftrennte und anschließend mit dem dort angeschlossenen Fahrrad davon fuhr. Ein weiterer Zeuge folgte dem Mann mit seinem Auto und berichtete der Polizei von seinem Standort. In der Schöneberger Straße schließlich gelang es den Polizisten den Tatverdächtigen im Alter von 32 Jahren zu stoppen und ihn festzunehmen. Er wurde der Polizeidirektion 2 überstellt, wo die weiteren Ermittlungen erfolgen. Das Rad wurde sichergestellt.