Motorradfahrer schwer verletzt

Polizeimeldung vom 14.05.2018
Spandau

Nr. 1066
Bei einem Unfall in Kladow ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Bisherigen Ermittlungen zufolge befuhr ein 67-Jähriger gegen 10.15 Uhr mit seinem Golf den Ritterfelddamm in Richtung Seekorso und fuhr kurz hinter der Straße An der Bastion links in eine Grundstückseinfahrt ein. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Yamaha-Fahrer zusammen, der in Richtung Kladower Damm unterwegs war. Der 41-Jährige stürzte und erlitt Kopf- und Rumpfverletzungen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Zweiradfahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus geflogen. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war der Ritterfelddamm zwischen Selbitzer Straße und Gredinger Straße bis etwa 14.30 Uhr gesperrt. Die Unfallbearbeitung übernahm der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2.