Motorradfahrer schwer verletzt

Polizeimeldung vom 12.05.2018
Pankow

Nr. 1048
Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Prenzlauer Berg wurde ein Zweiradfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 40-Jähriger gegen 19 Uhr mit seinem Smart die Gudvanger Straße in Richtung Wisbyer Straße. Hier soll er den 23-jährigen Hondafahrer, der die Wisbyer Straße in Richtung Ostseestraße befuhr, übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 23-Jährige schwer verletzt wurde. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer, der keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte, erlitt leichte Verletzungen. Für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen und der Verkehrsunfallaufnahme blieb der Einmündungsbereich über mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 hat die weitere Bearbeitung übernommen.