Inhaltsspalte

Schwer verletzter Radfahrer

Polizeimeldung vom 16.02.2018
Lichtenberg

Nr. 0392
Schwer verletzt wurde in der vergangenen Nacht ein Radfahrer in Lichtenberg. Nach ersten Erkenntnissen war der 26-Jährige gegen 23:10 Uhr auf der Frankfurter Allee in Richtung Magdalenenstraße unterwegs. An der Einmündung Frankfurter Allee Ecke Alfredstraße soll er das für seine Richtung geltende Rot der Ampel missachtet haben und dennoch in den Kreuzungsbereich hineingefahren sein. Ein aus der Alfredstraße, bei grüner Ampel, kommender 53-jähriger Autofahrer konnte mit seinem Skoda nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Zweiradfahrer. Der 26-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen des Kopfes und des Rumpfes zu. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.