Geldautomat hielt Stand

Polizeimeldung vom 07.02.2018
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 0316
Heute früh versuchten in Schöneberg mindestens drei Männer einen Geldautomaten in der Wexstraße aufzusprengen. Nach den bisherigen Ermittlungen wollten die Täter gegen 3.30 Uhr im Vorraum der Bankfiliale den Geldautomaten durch Brandbeschleuniger zum Explodieren bringen. Dieser hielt aber Stand. Nachdem die Alarmanlage akustisch auslöste, flüchteten die Männer ohne Beute. Sie entkamen unerkannt mit einem dunklen SUV. Das zuständige Kommissariat des Landeskriminalamtes 4 übernimmt die weiteren Ermittlungen.