Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Beim Überqueren der Fahrbahn schwer verletzt

Polizeimeldung vom 07.12.2022

Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2336
Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen in Tempelhof wurde eine Fußgängerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Aussagen befuhr der 52-jährige Fahrer eines Renault gegen 7.30 Uhr die Dudenstraße vom Loewenhardtdamm kommend in Richtung Katzbachstraße, als die 58-Jährige die Fahrbahn der Dudenstraße in Höhe der Einmündung der Höhndorfstraße überquerte. Der Fahrer des Fahrzeuges fuhr die Passantin, trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung, an. Die 58-Jährige prallte gegen die Windschutzscheibe, stürzte auf die Fahrbahn und wurde schwer verletzt. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Fußgängerin mit Rumpf- und Kopfverletzungen in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an und wurden von einem Fachkommissariat der Direktion 4 (Süd) übernommen.