Inhaltsspalte

Feuer unter Carport

Polizeimeldung vom 30.11.2020
Neukölln

Nr. 2728
Anwohner alarmierten gestern Mittag Feuerwehr und Polizei zu einem Einfamilienhaus in Rudow. Nach den bisherigen Ermittlungen geriet aus bislang unbekannten Gründen gegen 13.45 Uhr in der Knollstraße unter einem Carport gelagertes Holz in Brand. Die Flammen griffen auf Bäume und das Dach des angrenzenden Einfamilienhauses über. Nachbarn begleiteten den 83-jährigen Bewohner des Hauses nach draußen. Der Senior blieb unverletzt, stand jedoch sichtlich unter dem Eindruck des Geschehenen. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen und konnten ein weiteres Ausbreiten verhindern. Die Ermittlungen zur Brandursache hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.