Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Tatverdächtiger nach Sexualstraftat gesucht

Polizeimeldung vom 29.10.2020

Treptow-Köpenick

Nr. 2492
Die Polizei Berlin sucht nach einem Mann, der im dringenden Verdacht steht, am 26. April 2020 eine Frau in Baumschulenweg angegriffen und verletzt zu haben.

Die 24-Jährige verließ gegen 22.15 Uhr den S-Bahnhof Baumschulenweg. An der Kreuzung Ekkehard- Ecke Mosischstraße wurde sie von dem Unbekannten attackiert, der nur aufgrund ihrer Gegenwehr von ihr abließ, zurück in den Bahnhof flüchtete und unerkannt entkam.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand ist von einem sexuell motivierten Übergriff auszugehen, bei dem die Angegriffene am Ohr, der Hand und am Gesäß verletzt wurde.