Botschaft beschmiert und Landesflagge entwendet

Polizeimeldung vom 14.10.2020
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 2393
Gestern Morgen beschmierten mehrere Personen die Hausfassade einer Botschaft in Westend. Gegen 8.30 Uhr betraten die bis dahin Unbekannten das Gelände in der Ulmenallee, beschmierten die Hauswand mit mehreren Schriftzügen und entwendeten die Landesflagge. Alarmierte Einsatzkräfte nahmen sieben Personen fest und beschlagnahmten mehrere Beweismittel, darunter diverse Farbflaschen, Pinsel und die gestohlene Flagge. Die Festgenommenen im Alter zwischen 25 bis 46 Jahren wurden für erkennungsdienstliche Behandlungen in ein Polizeigewahrsam gebracht, welches sie im Anschluss wieder verlassen konnten. Die weiteren Ermittlungen dauern an.