Senior bei Verkehrsunfall verstorben

Polizeimeldung vom 13.10.2020
Neukölln

Nr. 2390
Gestern früh verstarb ein Senior bei einem Verkehrsunfall in Neukölln. Nach bisherigen Ermittlungen war der 72-Jährige gegen 7 Uhr mit seinem PKW auf der Siegfriedstraße in Richtung Hermannstraße unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen auf einen verkehrsbedingt wartenden BVG-Bus der Linie 277 auffuhr. Der Senior verstarb noch am Unfallort. Unmittelbar zuvor soll er im Bereich der Siegfriedstraße zwei parkende PKW touchiert haben. In dem Bus befanden sich keine Fahrgäste. Rettungskräfte brachten die 32-jährige Busfahrerin mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Verkehrsermittlerinnen und –ermittler der Polizeidirektion 5 führen die weiteren Ermittlungen.