Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Betrunken Unfall verursacht – fünf beschädigte Fahrzeuge

Polizeimeldung vom 27.11.2022

Reinickendorf

Nr. 2266
Zwei Promille ergab die Atemalkoholmessung bei einem Autofahrer, der in der vergangenen Nacht in Reinickendorf einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden verursacht hat.
Nach derzeitigen Erkenntnissen war der alkoholisierte 33-Jährige gegen 0.15 Uhr mit seinem VW in der Reginhardtstraße in Richtung Winterstraße unterwegs. In einer Kurve verlor der Mann dann die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr in den Gegenverkehr und prallte dort frontal gegen einen geparkten Wagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden insgesamt vier hintereinander geparkte Fahrzeuge aufeinander geschoben und beschädigt. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr brachten den Mann, der bei dem Unfall Verletzungen am Kopf und einem Arm erlitten hatte, zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Dort wurde ihm auch Blut abgenommen und sein Führerschein beschlagnahmt.