Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація длябіженців з України і для волонтерів:
berlin.de/ukraine

Zeugen von Kriegsverbrechen gesucht / розшукуються свідки військових злочинів

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Sexualstraftat in Bus – Wer kennt diesen Mann?

Polizeimeldung vom 28.06.2022

Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1297
Im August 2021 kam es in Kreuzberg in einem Linienbus zu einem sexuellen Übergriff an einer Frau durch einen unbekannten Mann. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus der Videoaufzeichnung des Busses, auf dem der Tatverdächtige abgebildet ist, bittet das Fachkommissariat des Landeskriminalamtes um Mithilfe.
Am Dienstag, den 24. August 2021, gegen 1.55 Uhr, wurde der 23-Jährigen, welche gerade dabei war, den Bus der Linie N1 am U-Bahnhof Schlesisches Tor zu verlassen, durch den abgebildeten Mann über der Kleidung in den Intimbereich gegriffen.

Die Ermittlerinnen und Ermittler fragen:
  • Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Mann machen?
  • Wer kennt Aufenthaltsorte oder Personen aus dem Umfeld des Tatverdächtigen?
  • Wer kann weitere sachdienliche Angaben zur Tat und/oder zum Tatverdächtigen machen?

Hinweise nimmt das Fachkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin in 10787 Berlin-Tiergarten, Keithstraße 30 unter der Rufnummer 030/4664 – 913555, per Fax: 030/4664-913599, per E-Mail: lka135@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.