Überfall auf Geldtransporter

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in der Uhlandstr. bittet die Polizei Berlin Fotos und Videodateien zu übersenden. Dies kann ohne Angaben zur eigenen Person, also anonym, erfolgen.

Das Landeskriminalamt Berlin hat hierzu ein Hinweisportal eingerichtet.

Radfahrer schwer verletzt

Polizeimeldung vom 21.06.2022

Spandau

Nr. 1251
Bei einem Verkehrsunfall in Hakenfelde wurde ein 45-jähriger Mann gestern Abend schwer verletzt. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand und der Befragung einer Zeugin fuhr der Radfahrer gegen 20.40 Uhr auf einem Fahrradschutzstreifen in nordöstlicher Richtung und bei grün zeigender Ampel in den Kreuzungsbereich mit der Eiswerderstraße ein, als er von einem ihm entgegenkommenden und nach links abbiegenden 37-jährigen Mann mit dessen VW Passat angefahren wurde. Der Radfahrer stürzte und erlitt diverse Verletzungen unter anderem am Kopf und am Rumpf. Der Mann kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang hat ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte übernommen. Sie dauern an.