Überfall auf Geldtransporter

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in der Uhlandstr. bittet die Polizei Berlin Fotos und Videodateien zu übersenden. Dies kann ohne Angaben zur eigenen Person, also anonym, erfolgen.

Das Landeskriminalamt Berlin hat hierzu ein Hinweisportal eingerichtet.

Bei Streit verletzt

Polizeimeldung vom 26.05.2022

Spandau

Nr. 1118
In der vergangenen Nacht wurden zwei Jugendliche und ein Mann bei einer Auseinandersetzung in Kladow verletzt. Dem bisherigen Ermittlungsstand zufolge soll es gegen 23.45 Uhr an einem havelnahen Weg an der Neukladower Allee zwischen zwei Personengruppen aufgrund von abgespielter Musik zu einem Streit gekommen sein. Dabei wurde ein 20-Jähriger durch eine bislang unbekannte Person mit einem Messer am Oberkörper und an einem Arm verletzt. Ein 17-Jähriger erlitt zudem eine Schnittverletzung an einer Hand, ein Gleichaltriger wurde durch einen Schlag ins Gesicht verletzt. Anschließend flüchtete die dreiköpfige Angreifergruppe zu Fuß in Richtung Imchenallee. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Ältesten und den Jugendlichen mit der Schnittverletzung in Krankenhäuser, welche sie jeweils nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnten. Der dritte Verletzte wurde vor Ort von Rettungskräften behandelt. Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt führt die Kriminalpolizei der Direktion 2 (West).