Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Polizeimeldung vom 02.11.2021

Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2409
Gestern Vormittag wurden in Friedrichshain zwei Männer bei einem Verkehrsunfall verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen soll der 69-jährige Fußgänger gegen 9.20 Uhr die Frankfurter Allee in Richtung Rigaer Straße überquert haben. Auf dem Mittelstreifen angekommen, soll ihm ein auf dem mittleren Fahrstreifen verkehrsbedingt wartender LKW-Fahrer signalisiert haben, dass er gehen könne. Beim Überqueren wurde der Fußgänger auf dem äußerst rechten Fahrstreifen von der Vespa eines 55-Jährigen erfasst, der in Richtung Frankfurter Tor unterwegs war. Beide Männer stürzten, wurden verletzt und kamen mit alarmierten Rettungskräften der Feuerwehr in Krankenhäuser, wo sie stationär verblieben. Die Ermittlungen zum Unfallhergang führt das für Verkehrsdelikte zuständige Kommissariat in der Polizeidirektion 5 (City).