Tatverdächtiger nach Tötungsdelikt festgenommen

Polizeimeldung vom 28.09.2021
Pankow

Nr. 2152
Zu einem Tötungsdelikt in der Stadtrandsiedlung Malchow hat die 7. Mordkommission des Landeskriminalamtes heute Vormittag die Ermittlungen übernommen. Kurz nach 10 Uhr erhielt die Polizei Berlin einen Hinweis auf einen toten Mann in einem Gebüsch in der Ortnitstraße. Alarmierte Einsatzkräfte fanden dort das 31 Jahre alte Opfer. Kurz darauf konnte auch der 29-jährige Tatverdächtige festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt werden. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der andauernden Ermittlungen.