Inhaltsspalte

Autoscheibe eingeschlagen und Laptop gestohlen – Tatverdächtige festgenommen

Polizeimeldung vom 09.05.2021
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1015
In Charlottenburg nahmen Polizeikräfte des Abschnitts 25 gestern Abend drei Tatverdächtige fest, die zuvor die Scheibe eines parkenden Fahrzeugs eingeschlagen und einen Laptop gestohlen haben sollen.
Gegen 19.45 Uhr alarmierte ein 52-Jähriger die Polizei und gab an, dass er kurz zuvor beobachtet hatte, wie mehrere Männer die Seitenscheibe seines in der Nürnberger Straße geparkten Mercedes eingeschlagen und seinen Laptop entwendet hatten. Der Mann war den in Richtung Los-Angeles-Platz flüchtenden Männern gefolgt und hatte parallel die Polizei verständigt. Eine Streife des Abschnitts 25 stellte wenig später in der Augsburger Straße in einem Fußgängertunnel einen 16-Jährigen und einen 27-Jährigen und nahmen beide fest. Weitere Einsatzkräfte konnten einen dritten Tatverdächtigen, 29 Jahre alt, in der Nähe stellen und ebenfalls festnehmen. Die Festgenommenen hatten neben dem gestohlenen Laptop noch mutmaßliches Einbruchswerkzeug, ein Tierabwehrspray sowie ein Smartphone bei sich, dass zuvor geraubt worden war. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Der 52-Jährige erhielt seinen Laptop zurück. Alle drei Tatverdächtigen wurden erkennungsdienstlich behandelt und anschließend für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.