Inhaltsspalte

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Polizeimeldung vom 24.03.2021
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0640
Am Mittwoch, dem 24. März 2021, gegen 1 Uhr kam es an der Kreuzung Bundesallee Ecke Detmolder Straße in Wilmersdorf zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Fußgänger. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich das Unfallfahrzeug unerlaubt vom Ort. Die schweren Kopf-, Rumpf- und Beinverletzungen des zurückgebliebenen 32-jähigen Fußgängers zogen einen stationären Krankenhausaufenthalt nach sich.

Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 (West) fragt:

  • Wer hat den Unfall beobachtet?
  • Wer kann sachdienliche Angaben zum Unfallfahrzeug oder der fahrzeugführenden Person machen?

Hinweise bitte an den Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 (West),
Hohenzollernring 124, 13585 Berlin-Spandau, unter der Telefonnummer 0152-09395239, per E-Mail oder an jede andere Polizeidienststelle.