Inhaltsspalte

Runder Tisch Görlitzer Park

Görlitzer Park mit Menschen
Bild: Daniel Kreuscher

Veranstaltung „Miteinander ins Gespräch kommen“

12.05.2021, 18.00 bis 20.00 Uhr

Wer?
Am Runden Tisch sollen verschiedene Akteure zusammenkommen: Nachbar*innen, Fachkräfte sozialer Träger und der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit, Gewerbetreibende, Initiativen, Bezirksverwaltung und Polizei.

Was?
Hier sollen Nutzungskonflikte im und um den Görlitzer Park bearbeitet werden, um die Situation für alle, die dort wohnen, arbeiten oder sich regelmäßig aufhalten, zu verbessern.
Mit dem Runden Tisch wird ein Format für Austausch und gemeinsames Arbeiten zwischen den verschiedenen Akteuren geschaffen, um besser über Planungen, Strategien und bereits umgesetzte Maßnahmen zu informieren und Bedarfe und Impulse aus dem Sozialraum aufzunehmen.
Wie gemeinsam Themen, die Sie bewegen, bearbeitet werden können, wollen wir beim ersten Termin anhand des konkreten Themas „Umgang mit Drogenkonsum und Spritzenfunden im öffentlichen Raum“ zeigen. Verwaltung und soziale Träger werden über aktuelle und geplante Maßnahmen berichten und Tipps und Hinweise geben, wie man sich verhalten kann, wenn z.B. gebrauchte Spritzen gefunden werden.

Wann?
Wir freuen uns auf den ersten Termin am 12.05. um 18 Uhr, an dem neben Vertreter*innen der Polizei, des Bezirksamtes und sozialer Träger auch der stellvertretende Bürgermeister und Bezirksstadtrat Knut Mildner-Spindler teilnehmen wird.

Wo?
Aufgrund der aktuellen Einschränkungen wird die erste Sitzung digital als Videokonferenz über die Plattform Zoom stattfinden. Sie haben auch die Möglichkeit, per Telefon an der Sitzung teilzunehmen. Hier sind die Einwahldaten:

Einladungslink:
https://us02web.zoom.us/j/86511193611?pwd=Q0JzUko4ejc2Ukd5VHdPempWMFhvdz09

Meeting-ID: 865 1119 3611
Kenncode: 865211

Schnelleinwahl mobil: +496938079883 oder +496950502596

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 06.05. über folgenden Link: Anmeldeformular.