Unabhängige Sozial- und Mietrechtsberatung

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin verstärkt mit Mitteln der Senatsverwaltungen für Soziales und für Stadtentwicklung das Angebot der allgemeinen unabhängigen Sozialberatung und mietrechtlichen Bürgerberatung.
Mit der Umsetzung der Beratung wurden die Träger asum GmbH, Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e.V., gesoplan GmbH, Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V., Wassertor e.V. und YEKMAL – Verein der Eltern aus Kurdistan in Berlin e. V. beauftragt.

Die offene Mieterberatung bietet Mieterinnen und Mietern vor allem zu zivilrechtlichen Fragestellungen Unterstützung an, insbesondere zu Mietverträgen, Mieterhöhungen, Betriebskosten und Kündigungsschutz. Die allgemeine unabhängige Sozialberatung leistet Unterstützung bei der Bewältigung von vielfältigen sozialen Problemen und Notlagen und befähigt Betroffene, ihr Recht auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wahrzunehmen.

Information über die unabhängige Sozial- und Mietrechtsberatung in Friedrichshain

PDF-Dokument (803.8 kB)

Information über die unabhängige Sozial- und Mietrechtsberatung in Kreuzberg

PDF-Dokument (749.4 kB)