Inhaltsspalte

Open-Air-Ausstellung „Dragoner Areal im Wandel“ auf dem Dragoner-Areal

Pressemitteilung Nr. 109 vom 06.05.2021

Auf dem Dragoner Areal im Rathausblock entsteht ein neues Stadtviertel. Was bedeutet der Wandel für die Menschen, die schon lange auf dem Areal sind? Menschen, die ihre Gewerbe seit Jahren dort etabliert haben, wie Autowerkstätten, Taxibetrieb und Künstleratelier. Die Fotoausstellung „DRAGONER AREAL im WANDEL“ mit Fotografien der Künstlerin Ann-Christine Jansson gibt diesen Menschen ein Gesicht und zeigt, wie ihre Situation heute ist und wie sie ihre Zukunft sehen.

Die Ausstellung bietet einen lebhaften Einblick in die Aktivitäten der verschiedenen Initiativen und Arbeitsgruppen, die an der Gestaltung und Nutzung des Areals mitwirken. Im Mittelpunkt stehen stets die Menschen, die die Lebendigkeit auf dem Dragoner Areal mitprägen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einem Vorwort vom Autor und Journalisten Uwe Rada.

  • Wann? 14. Mai ab 18 Uhr bis 18. Juni
  • Wo? Kiezgalerie an Zaun hinter dem Finanzamt

Das Projekt wird gefördert durch die Kiezkasse des Sanierungsgebietes Rathausblock mit Mitteln der Städtebauförderung des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg.

Ansprechpartner*innen
Sara Lühmann
Pressesprecherin
Telefon: (030) 90298-2843
Dominik Krejsa
Mitarbeiter Pressestelle
Telefon: (030) 90298-2418