Mutmaßliche Brandstiftung

Polizeimeldung vom 28.09.2021
Mitte

Nr. 2144
In der vergangenen Nacht stellte ein Passant im Ortsteil Gesundbrunnen ein brennendes Auto fest. Trotz zügig durchgeführter Löscharbeiten der gegen 00.10 Uhr alarmierten Feuerwehr, brannte der Opel, der auf einem Parkplatz unter der Swinemünder Brücke stand, komplett aus. Zwei weitere Fahrzeuge, ein Smart und ein VW, wurden durch die Hitzeeinwirkung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.
Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen.