Diebstahl einer Marmor-Skulptur

Polizeimeldung Nr. 1007451 vom 22.10.2020
Tempelhof-Schöneberg

Diebstahl einer Marmorskulptur

Am 09.10.2020 wurde der Diebstahl einer Marmor-Skulptur aus einem Kunsthandel in Berlin Tempelhof-Schöneberg festgestellt.

Marmor-Skulptur

Beschreibung des entwendeten Gegenstands:

Künstler: unbekannt
Titel: Skulptur von zwei Kindern auf Mamorsockel
Entstehungsjahr: 19. Jahrhundert
Maße: H 42 × 32 × 23 cm
Gewicht: unbekannt
Material: Marmor, Alabaster
Signatur: keine
Besonderheit: ein Finger fehlend

  • Marmorskulptur
  • Marmorskulptur
  • Marmorskulptur

Die Kriminalpolizei fragt:

Wo ist die Marmor-Skulptur aufgefallen bzw. wem wurde sie zum Kauf, Tausch oder als Pfand angeboten? Wer kann Angaben zum Verbleib machen?

Hinweise bitte unter Angabe der Vorgangsnummer 201009-1800-244625 an die sachbearbeitende Dienststelle, jede andere Dienststelle oder senden Sie uns eine E-Mail

Sachbearbeitende Dienststelle:

Polizei Berlin
LKA 444 – Kunstdelikte
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin
Telefon: (030) 4664 – 94 44 10
Telefax: (030) 4664 – 94 44 99
Vorgangsnummer: 201009-1800-244625