Auf frischer Tat

Polizeimeldung vom 28.09.2020
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 2277
Polizeikräfte des Abschnitts 25 nahmen in der vergangenen Nacht in Charlottenburg-Nord einen mutmaßlichen Autoeinbrecher auf frischer Tat fest. Gegen 2 Uhr beobachteten die Polizisten den 46-Jährigen dabei, wie er offensichtlich an dem Schloss eines in der Windscheidstraße/Gerviniusstraße geparkten Audi manipulierte und wenig später in das Fahrzeug einstieg. Die Polizeikräfte nahmen den im Fahrzeug sitzenden Mann wenig später fest, zogen ihn aus dem Wagen und legten ihm die Handfessel an. In dem Audi fanden die Beamten diverses Werkzeug, das zum Öffnen von Fahrzeugtüren geeignet ist. Den bereits einschlägig polizeibekannten Mann brachten die Polizeikräfte in ein Polizeigewahrsam. Er wurde für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert.