Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer

Polizeimeldung vom 25.09.2020
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2249
Gestern Mittag wurde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain schwer verletzt. Nach Zeugenaussagen soll der 26-Jährige mit seinem Rennrad zunächst die Kreuzung Warschauer Str./ Revaler Str. bei Rot passiert haben. Anschließend fuhr er auf einen verkehrsbedingt haltenden Lkw auf und prallte mit dem Gesicht auf die Heckscheibe des auf der Ladefläche des Lkw befindlichen Pkw. Der 26-Jährige Radfahrer erlitt Schnittverletzungen im Gesicht und wurde durch alarmierte Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die Ermittlungen zu dem Unfall hat das Fachkommissariat der Polizeidirektion 5 übernommen.